Nach Ihrer standesamtlichen und/oder kirchlichen Vermählung ist es jetzt an der Zeit ein gemeinsames Hochzeitsessen mit Ihren geladenen Gästen zu teilen. Sie haben ein festliches Menü gewählt: Vorspeise, Hauptgang, Käseplatte und süßer Nachtisch, alles ist perfekt auf einander abgestimmt. Ihre Gäste können es kaum erwarten die Hochzeitstafel zu entdecken und Ihre Leckereien zu verkosten. Lassen Sie sich von unseren Designvorlagen für Ihre persönliche Hochzeits-Menükarte inspirieren: Vielleicht in elegantem Chic oder in Art Deco? Ganz romantisch mit individuell geprägtem Text, mit silbern schimmernden Blüten, im Schiefertafel-Design oder auf Kraftpapier? Stöbern Sie durch unsere Anregungen für Menükarten, auf denen Ihr Hochzeitsmenü festlich präsentiert wird und die perfekt zu Ihrer weiteren Hochzeitspapeterie und Tischdeko passt. Unsere Design-Vorlagen lassen sich ganz leicht mit Ihren Texten, Daten, Fotos mit unserem Online-Designtool vervollständigen.Mehr lesen


84 Menüs
ab 1,10 €
ab 1,42 €
ab 1,10 €
ab 1,10 €
ab 1,43 €
ab 1,63 €
ab 1,38 €
ab 1,43 €
ab 1,43 €
ab 1,10 €
ab 1,42 €
ab 1,10 €
ab 1,10 €
ab 1,42 €
ab 1,42 €
ab 1,10 €
ab 1,42 €
ab 1,43 €
ab 1,10 €
ab 1,10 €
ab 1,10 €
ab 1,43 €
ab 1,10 €
ab 1,10 €

Welches Modell für Ihre Menükarten?

Wir von MeineKarten bieten Ihnen eine große Auswahl an Formaten, Designs und Layouts für Ihre Menükarten zur Hochzeit. Die richtige Entscheidung ist hier äußerst wichtig, da es sich zweifellos um die Grundlage für Ihre Tischdekoration handeln wird. Doch das ist nicht die einzige Entscheidung, die Sie treffen müssen: Wollen Sie ein Foto Ihres Paares einfügen? Das Datum Ihrer Vereinigung oder sogar den Ort der Location? Welche Farben und welche Motive sollen Sie wählen? Wollen Sie einen farbintensiven Hingucker oder entscheiden Sie sich für helle und schlichte Menükarten, die sich mühelos in Ihre Tischdekoration einfügen lassen?

Wenn Sie bereits Ihre Einladungskarten bei uns bestellt haben, finden Sie in der gleichen Kollektion auch die passenden Menükarten. Bevor Sie Ihre Wahl endgültig treffen, überlegen Sie, wo Sie sie platzieren werden: auf dem Teller, auf einer Staffelei, auf der Serviette, umgeben von einem zarten Band... es liegt ganz bei Ihnen.

Um Ihnen die Wahl zu vereinfachen, bieten wir unsere Menükarten als traditionelle Klappkarten aber auch als moderne doppelseitige Modelle an. Klappkarten stehen von selbst und eignen sich daher für eine Dekoration in der Tischmitte. Die länglichen Modelle wirken besonders schön auf Tellern oder in Verbindung mit Servietten und Besteck.

Ideen für Ihr Hochzeitsessen

Die Kreation Ihrer Menükarten ist eine Sache, die Auswahl eines kompletten Hochzeits-Menüs aber eine ganz andere. Zuerst sollten Sie sich überlegen, wie viel Zeit Sie wirklich am Tisch verbringen möchten? Haben Sie einen Sektempfang oder einen Cocktail mit Häppchen vorgesehen? Dann ist es vielleicht nicht nötig am Tisch noch einmal eine große Vorspeise zu servieren. Zusätzlich sparen Sie so wertvolle Minuten zum Quatschen und Tanzen.

Doch denken Sie auch über das Profil Ihrer Gäste nach. Haben Sie überwiegend junge Menschen um sich herum, ist ein großzügiges Hochzeitsbüffet vielleicht passender als ein Bedien-Service zu Tisch. Noch dazu bietet diese eher lockere Ambiente viel Platz zum Austausch und zur Bewegung. So können Sie mehrere Speisen anbieten und jeder Gast wird ganz bestimmt etwas Leckeres zu Essen finden. Eine andere Möglichkeit ist, nach dem servierten Hauptgang ein Dessertbuffet zu wählen. So können sich Ihre Gäste gegen Ende des Essens bewegen, aufstehen oder sogar den Platz tauschen, um sich mit jedem der Gäste zu unterhalten. Dieses gilt natürlich auch für das Brautpaar.

Als nächstes müssen Sie sich Gedanken über den Hauptgang machen. Fleisch oder Fisch? Wenn Sie Ihre Hochzeit mit einer großen Anzahl an Gästen feiern, ist es wahrscheinlich am einfachsten, nach Ihrem eigenen Geschmack über das Menü zu entscheiden. Es ist quasi unmöglich jeden Geschmack und jede Vorliebe zufriedenzustellen? Achten Sie jedoch darauf, dass der Caterer die richtigen Mengen liefert. Auch wenn man dem Hochzeitspaar eine originelle Wahl an Speisen leicht verzeihen kann, erinnert man sich noch lange an eine Hochzeit, die man hungrig und leerem Bauch verlassen hat.

Wie gehen Sie mit den Ernährungseinschränkungen Ihrer Gäste um?

Gibt es in Ihrer Familie bekannte Allergien? Entscheiden Sie sich, spezielle Diäten zu berücksichtigen, Veganer, Glutenfreie, Vegetarier ... Wenn Sie Gäste muslimischen oder jüdischen Glaubens haben, müssen Sie dies wahrscheinlich auch berücksichtigen. Caterer sind zunehmend daran gewöhnt und werden Ihnen bei der Zusammenstellung des Menüs eine große Hilfe sein. Also entscheiden Sie sich entweder für ein Menü, das die Diät aller berücksichtigt oder planen Sie ein paar "extra" Mahlzeiten für diejenigen, die nicht den offiziellen Hauptgang essen wollen oder können. Geben Sie das in jedem Fall auf Ihren Menükarten oder gar schon auf Ihren Antwortkarten an.

Wie formuliert man eine Menükarte zur Hochzeit?

Nach einer strengen Verkostung haben Sie sich für Ente mit Zucchini und Reisgratin entschieden? Doch bei Ihrer Hochzeit handelt es sich um ein festliches Essen, das vom Caterer mit viel Sorgfalt und ausgewählten Produkten zubereitet wurde. Ihr Menükarte sollte daher dementsprechend schick sein und die Arbeit des Caterers respektieren.

Große Köche sind echte Meister in der Kunst, Ihre Geschmacksknospen mit immer poetischeren, fantasiereichen Formulierungen anzuregen: Begegnungen zwischen Land und Meer, knackige Überraschungen, Köstlichkeiten aus dem Périgord... Um Ihr Menü zusammenzustellen, sprechen Sie mit Ihrem Caterer oder einem Restaurant und lassen Sie sich von seiner Speisekarte inspirieren. Schauen Sie sich auch vorab im Internet Speisekarten großer Restaurants an und lassen Sie sich von deren traumhaften Menübeschreibungen beeinflussen.

Nachdem Sie sich also für ein leckeres Menü entschieden haben, dass Ihren Gästen aber auch vor allem Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, machen Sie sich an die Gestaltung Ihrer Menükarten. Auf unserer Website finden Sie mit jedem Produkt den Zugang zu unserem online Gestaltungs-Tool. Lassen Sie sich durch die verschiedenen Bearbeitungsoptionen führen und kreieren Sie ein wunderschönes einzigartiges Modell, dass Ihre Tischdekoration verschönern wird. Damit Sie mit Ihrer Wahl 100% zufrieden sind, empfehlen wir Ihnen vorab eine kostenlose Musterkarte zu bestellen. Wenn Ihnen Ihre Menükarten so gefallen, dann können Sie ganz einfach in Ihrem Kundenkonto das gleiche Exemplar in der benötigten Menge bestellen.

Lassen Sie sich von unserem großen Katalog inspirieren und kommen Sie so Ihrer Traum-Hochzeit einen kleinen Schritt näher. Bei Fragen, Hilfe oder Bedarf nach Anregungen steht Ihnen unser Kundenservice telefonisch oder per E-Mail gerne jederzeit zur Verfügung. Viel Spaß beim Gestalten Ihrer Karten.